Die neue Generation des Škoda Superb: Noch geräumiger, komfortabler und vollgepackt mit cleveren neuen Features

Die vierte Generation des Superb ist noch eleganter, ausdrucksstärker und dynamischer. Das Fahrzeug beeindruckt mit einem stromlinienförmigen Design, dynamischen und fließenden Formen, klaren Linien und einer kristallklaren Beleuchtung. Er ist länger und höher, bietet mehr Platz und bis zu 28 Simply Clever Details, die den Komfort nicht nur hinter dem Lenkrad erhöhen.

Der neue Škoda Superb verfügt über zahlreiche neue oder verbesserte Assistenzsysteme. Erstmals in einem Superb feiern der Abbiegeassistent und der Kreuzungsassistent Premiere.

Der serienmäßige Frontradarassistent erkennt neben dem bekannten prädiktiven Fußgängerschutz nun auch Radfahrer.

Dazu sorgen bis zu zehn Airbags, darunter ein Zentralairbag, für ein hohes Maß an passiver Sicherheit.

Beim neuen Superb hat Škoda das markentypische Design durch die Verwendung skulpturaler Linien nochmals weiterentwickelt. Das Modell geht als elegante Fließhecklimousine mit praktischer Heckklappe sowie als Kombiversion an den Start. Das Lichtdesign an Front und Heck wirkt bei beiden Versionen noch dynamischer. Die Heckleuchten fallen deutlich schlanker aus als beim Vorgängermodell, wobei neue kristalline
Elemente ihnen eine dreidimensionale Wirkung verleihen. Auch die Frontscheinwerfer – die Škoda in zwei unterschiedlichen Versionen anbieten wird – zeigen sich schärfer gezeichnet und kristalliner. Ein farbiges kristallines Element namens Crystallinium ergänzt die sechseckigen Bi-LED-Matrix-Module der Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer.

Den Innenraum des neuen Superb hat Škoda ganz klar auf den Kunden ausgerichtet. Jeder Aspekt wurde mit im Sinne eines optimierten Benutzererlebnisses verbessert. Das Interieur weist nun eine innovative Kombination aus manuellen Bedienelementen und digitaler Bedienung per Touchscreen auf. Das neue Infotainmentdisplay misst bis zu 12,9 Zoll und ist damit das größte Display, das je in einem Superb zu sehen war. Der Schalthebel rückte von der Mittelkonsole an die Lenksäule und ist dort sehr leicht zu erreichen. Die neu gestaltete Mittelkonsole wiederum präsentiert sich damit sehr aufgeräumt und übersichtlich.

Škoda unterstreicht sein Versprechen für Nachhaltigkeit durch die Verwendung umweltfreundlicher Materialien für alle Textilien im Innenraum. In der Ausstattungsvariante Essence steht das Design Selection Studio, in der Ausstattungsvariante Selection die Ausstattungsvarianten Loft und Lounge sowie die Design Selection Suite in Schwarz und Cognac zur Wahl. Das Modell L&K erweitert das Angebot um die Design Selection L&K Suite in Schwarz und Cognac deren Leder nachhaltig mit Abwässern aus der Olivenverarbeitung gegerbt wurde.

Die Škoda Smart Dials (digitale Drehregler) ermöglichen den schnellen Zugriff auf zahlreiche Fahrzeugfunktionen. 

Die beiden äußeren Drehregler steuern für Fahrer und Beifahrer die Innenraumtemperatur, die Sitzheizung und zeigen jeweils die aktive Funktion an. Der mittlere Drehregler steuert bis zu vier verschiedene Funktionen, wie z.B. die Infotainment-Lautstärke, die Luftrichtung oder auch die Klimaanlage.

Die Antriebsoptionen & Abmessungen im Überblick

Die vierte Generation des Škoda Superb fährt wirtschaftlicher, umweltverträglicher und mit größerer Motorenvielfalt als je zuvor.  Sämtliche Antriebsvarianten koppelt Škoda mit dem automatischen Direktschaltgetriebe DSG.

Motoren

Benziner

1,5 TSI e-TEC (mHEV) 7-Gang-DSG 110 kW (150 PS)

Diesel

2,0 TDI 7-Gang-DSG 110 kW (150 PS)

Abmessungen*           Škoda Superb Limousine           Škoda Superb Combi      

Länge:                                              4.912 mm                                        4.902 mm

Breite:                                               1.849 mm                                       1.849 mm

Höhe:                                                1.481 mm                                       1.482 mm

Radstand:                                          2.841 mm                                       2.841 mm

Gepäckraumvolumen:                             645 l                                               690 l

* Vorläufige Daten. 

Škoda Superb 1,5l TSI e-TEC DSG 110 kW (150 PS)
Kraftstoffverbrauch (kombiniert): 6,3 – 5,1 l/100km; CO2-Emissionen (kombiniert): 142 – 117 g/km

Škoda Superb 2,0 l TDI SCR DSG 110 kW (150 PS)
Kraftstoffverbrauch (kombiniert): 5,7 – 4,5 l/100km; CO2-Emissionen (kombiniert): 149 – 118 g/km

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem gesetzlich vorgeschriebenen WLTP-Verfahren (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) ermittelt, das ab dem 1. September 2018 schrittweise das frühere NEFZ-Verfahren (neuer europäischer Fahrzyklus) ersetzte.

Der Gesetzgeber arbeitet an einer Novellierung der Pkw-EnVKV und empfiehlt in der Zwischenzeit für Fahrzeuge, die nicht mehr auf Grundlage des NEFZ-Verfahrens homologiert werden können, die Angabe der WLTP-Werte, welche wegen der realistischeren Prüfbedingungen in vielen Fällen höher sind als die nach dem früheren NEFZ-Verfahren. Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter http://www.skoda-auto.de/wltp.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen’ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Abbildungen zeigen Sonderausstattungen, welche gegen Mehrpreis erhältlich sind.